Teekuren

Tee´s für Gesundheit und Wohlbefinden

  • verschiedene Tee´s können Sie bei einer Ausleitungskur unterstützen.
  • Hier finden Sie ein Auswahl an Tee´s die sich dazu hervorragend eignen.

Tees von SonnenMoor :

Die Produktpalette der SonnenMoor Tees reicht von organunterstützenden Tees, bis zu Entspannungs- und Inhalationstees.  Die Tees werden vorwiegend mit Kräutern in Arzneibuchqualität produziert. Sie sind frei von  chemischen Zusätzen und Aromen. Wir empfehlen die SonnenMoor Kräuterauszüge immer in Kombination mit den speziell organunterstützenden Tees zu verwenden.

 ➡ Mawo Tee für ein gutes Gefühl im Magen  20 Filterbeutel

somo_mawotee_beutelErzeugt ein gutes Gefühl im Magen.  Er eignet sich auch bestens als Frühstücks- oder Abendtee. Er wird auch von Kindern gerne getrunken. Einen Teebeutel pro Tasse, mit kochendem Wasser übergießen. 8 Minuten ziehen lassen, abseihen und schluckweise genießen.

Weiße Taubnessel, Birkenblätter, Hagebutte, Kamille, Basilikum, Melissenblätter, Majoran, Salbei, Koriander, Ysop, Thymian, Käsepappel, Anis, Fenchel.

 

 

ENT T ➡  Ent Tee Sonnenmoor
Der Ent Tee ist ein sehr guter Entschlackungs- und Entgiftungstee. Er entschlackt, entgiftet und entwässert. So sorgt er für mehr Vitalität und Wohlbefinden. Genießen Sie ihn mehrmals jährlich kurmäßig als Basentee.

Birkenblätter, Melissenblätter, Hagebutte, Hohlzahnkraut, Brennnesselblätter, Brombeerblätter, Goldrute, Lindenblüten, Pfefferminze.



 

Weitere Tees für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden:

 

cystus_tee ➡  Cystus® Bio-Teekraut
Lebensmittel Tee. Genusstee (Cistus incanus Pflanze) geschmacklich beliebter Tee aus Griechenland zum Beleben und wirkt wohltuend für den gesamten Körper.
250g

 

 

 

 

7x7 Kräuter Tee ➡ 7×7 Kräuter Tee
Der Schlacken- und Säurelöser. Teemischung aus 49 Kräutern, die alle wichtigen Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten, die der Körper zur Entschlackung benötigt.
Merke:neutralisieren Sie freigesetzte Schlacken mit Wurzelkraft !

 

 

 

kl_bl_weideroes ➡ Weidenröschen (kleinblütig) Tee

Teeaufguss: 1 gehäufter Teelöffel pro Tasse. mit sehr heißem Wasser (nicht kochend) überbrühen und ca. 2-3 Minuten ziehen lassen.

Je eine Tasse ohne Zucker morgens und abends vor dem Essen schluckweise trinken. Es kann aber auch bis zu einem Liter getrunken werden.

 

 

 

griech_bergtee ➡ Griechischer Bergtee

Traditioneller Kräutertee aus den Blättern, Blüten und Stängeln des griechischen Eisenkrautes (Sideritis scardica).

Griechischer Bergtee, auch Hirtentee genannt, wird heute noch wild wachsend in den mediterranen Regionen Europas gesammelt und in kleinen Bündeln in der Sonne getrocknet. Traditionell wird griechischer Bergtee wegen seines milden, aromatisch-würzigen Geschmacks und seiner wohltuenden Wirkung genossen. Der Tee wird gerne mit Honig gesüßt und heiß oder auch kalt getrunken.

1 TL mit einer Tasse kochendem Wasser überbrühen, 5 Min. ziehen lassen, nach Belieben süßen.

 

 ➡ Schwedenkäuter – 2er AnsatzP1010910

Altbewährte Kräutermischung zur Selbstzubereitung eines Kräuterbitters. (Kalmus, Süßholzwurzel, Pommeranzenschale, Lakritz, Löwenzahnwurzel, Fenchel, Zitwerwurzel, Curcumawurzel, Taigawurzel, Angelikawurzel, Myrrhenharz und Weihrauch, Macisblüte, Blutwurz, Safran und äth Öle). Selbstansatz mit Alkohol (Korn). Trad. Mischung für einen Ansatz von 1.5 ltr. 

Unsere Mischung enthält kein Aloe, Sennes und Rhabarber.

 

flor_essence_tee ➡  Flor Essenz Kräuter (für 3 Ansätze)

Kräuter (3 x 21 g) zur Zubereitung eines Kräutertees, mit einer uralten Tradition der Ojibwa-Indianer aus Kanada. Beruhend auf dieser Original-Rezeptur aus Klettenwurzel, Sauerampfer, Ulmenrinde, Brunnenkresse, Benediktenkraut, Braunalge, Rotkleeblüten und Rhabarberwurzel ist auch heute noch die beliebte Flor Essence zusammengesetzt.

Die genaue Zubereitung für 3 Tee-Ansätze, liegt jeder Packung bei.